Kleiner Stern in Gold für den FC Esslingen

Veröffentlicht am 31.01.2018 in Allgemein

"Ein toller Erfolg für unseren Verein", so Wolfgang Drexler, der Vorsitzende des FC Esslingen, Esslinger Landtagsabgeordneter und STB-Präsident. Der Verein wurde vierter Sieger unter allen Bundesländern und  aufgrund seiner vielzähligen sozialen, inklusiven und integrativen Projekte mit dem "Großen Stern des Sports" in Silber als bestes soziales Projekt Baden-Württembergs ausgezeichnet.

Das einzigartige Jugendkonzept des Vereins hat es sich zum Ziel gesetzt, die jungen Spielerinnen und Spieler in den Kinder- und Jugendmannschaften ganzheitlich auszubilden, damit sie zu toleranten und weltoffenen Erwachsenen werden. Als Landessieger war der FC Esslingen am 24. Januar als einer von 17 Preisträgern dabei, als Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den "Goldenen Stern des Sports" für das beste soziale Projekt in Deutschland überreichte. Gestiftet wird der „Stern des Sports“ von den baden-württembergischen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Gesellschaftliches Engagement hat oberste Priorität in dem Verein, der eine Vielzahl von sozialen, inklusiven und integrativen Projekten angestoßen hat und nachhaltig umsetzt. 

 

Landtagsfraktion

News aus der Landtagsfraktion