Wolfgang Drexler: „Gründung des FC Esslingen - eine große Chance für Esslingens Fußball“

Veröffentlicht am 08.12.2011 in Projekte

„Ich habe noch nie eine so kurze Gründungsversammlung erlebt“, so Wolfgang Drexler, Esslinger Landtagsabgeordneter und frisch gewählter, erster Vorsitzender des neuen FC Esslingen.

Die Gründung des neuen Fußballvereins soll talentierten Jungspielern und dem Mädchenfußball in Esslingen eine bessere Zukunft bieten. Die neun Esslinger Fußballvereine haben sich zu diesem Schritt entschlossen, damit es mit dem Esslinger Fußball wieder aufwärts geht. Die Abwanderung von Talenten soll abgewendet werden. Die Spieler sollen vor Ort besser gefördert werden – ihnen soll eine Perspektive eröffnet werden. Die neun Esslinger Vereine müssen dafür sorgen, dass die besten Spielerinnen und Spieler beim FC Esslingen angemeldet werden. Anfang kommenden Jahres findet ein erstes Sichtungstraining statt. Ab 2012/2013 sollen die ersten Jugendmannschaften des FC Esslingen am Saisonspielbetrieb teilnehmen.

Der Vorstand des FC Esslingen:

Erster Vorsitzender: Wolfgang Drexler
Vorstandsmitglied Bauwesen und Unterhaltung: Oliver König
Vorstandmitglied Sportbetrieb: Martin Hägele
Vorstandsmitglied Finanzen und Wirtschaft: Thomas Pakai
Schriftführer: Rainer Fahrion
Beisitzerin: Daniela Hemminger-Narr

 

Landtagsfraktion

News aus der Landtagsfraktion

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Demokatiezentrum