"Gute Arbeit - weltweit" - Diskussionsabend mit S. Rebmann, MdB, am Mi 29.04.15, 18.30 Uhr in ES

Veröffentlicht am 20.04.2015 in Veranstaltungen

Der Zusammensturz des Rana Plaza-Fabrikgebäudes, bei dem 2013 in Bangladesch mehr als 1.100 Arbeiterinnern und Arbeiter starben, hat das Augenmerk der westlichen Welt auf die teils unmenschlichen Produktionsbedingungen in jenen Ländern gelenkt, die als Fabriken der Welt fungieren.

Lohndumping, Zwangs- und Kinderarbeit, Diskriminierung von Frauen und Minderheiten, Organisationsverbote, gravierende Sicherheitsmängel und Umweltverschmutzungen sind in vielen Produktionsländern an der Tagesordnung.

Ich freue mich, dass Stefan Rebmann MdB, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für wirtschaftlichen Entwicklung und Zusammenarbeit, für eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Gute Arbeit - weltweit“ nach Esslingen kommt, um mit einem interessant besetzten Podium und mit Ihnen beispielsweise darüber zu diskutieren, ob freiwillige Selbstverpflichtungen in den „Konsumentenländern“ ausreichend sein können, oder ob und welche verbindlichen gesetzlichen Regelungen zu Mindeststandards unumgänglich sind. Es würde mich sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Anmeldungen bitte über mein Wahlkreisbüro (Tel. 0711-35 20 02).

Hier geht es zum Einladungsflyer_Gute_Arbeit-weltweit

 

 

Landtagsfraktion

News aus der Landtagsfraktion

Volksverhetzung ist überall strafbar!

Demokatiezentrum