„Wolfgang Drexler“

Block-Level-Element

Landtagsabgeordneter von Baden-Württemberg für den Wahlkreis Esslingen
 

 

Topartikel AllgemeinHerzlich Willkommen!

Veröffentlicht in Topartikel Allgemein
am 07.07.2011

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über meine Arbeit als Landtagsabgeordneter aus Esslingen , zu meinem Wahlkreis Esslingen, zu meiner ehrenamtlichen Tätigkeit als Präsident des Schwäbischen Turnerbundes (STB) und zu aktuellen Themen. Ich freue mich, als Stadtrat, Kreisrat und Landtagsabgeordneter seit Jahren die Interessen der Stadt und des Wahlkreises für Sie vertreten zu dürfen. Wenn Sie mir Ihr Anliegen vortragen möchten, können Sie über diese Website gerne Kontakt zu mir aufnehmen.

Viel Spaß bei meiner Homepage wünscht Ihnen

Ihr Wolfgang Drexler

Veröffentlicht in Landespolitik
am 20.04.2017

Foto Landtagspressestelle: Heilbronn 04.05.2015

Auch zehn Jahre nach den NSU-Mordanschlägen tut Aufklärung Not / Am Dienstag, 25. April 2017, nehmen zahlreiche Mitglieder des Untersuchungsausschusses „Das Unterstützerumfeld des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) in Baden-Württemberg und Fortsetzung der Aufarbeitung des Terroranschlags auf die Polizeibeamten M. K. und M. A.“ mit dem Vorsitzenden des Gremiums, Wolfgang Drexler MdL, an der offiziellen Gedenkfeier in Heilbronn als Repräsentanten des Landtags von Baden-Württemberg teil.

Veröffentlicht in Bundespolitik
am 18.04.2017

Wie bereits seit einigen Jahren setzt sich der Esslinger Landtagsabgeordnete Wolfgang Drexler gegen den sechsstreifigen Ausbau der B10 zwischen Stuttgart und Plochingen zu Wehr.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 27.03.2017

...beim sozialen Wohnungsbau gerade noch rechtzeitig bekannt gegeben

Wolfgang Drexler MdL: „Die Nachricht zur weiteren Anwendungsmöglichkeit der bisherigen mittelbaren Belegung kam gerade noch rechtzeitig. Dies nun als einen Erfolg für den sozialen Wohnungsbau in Zukunft verkaufen zu wollen, ist dagegen ein starkes Stück.“

Veröffentlicht in Landespolitik
am 20.03.2017

In einen Brief an Ministerin Hoffmeister-Kraut hakt die SPD-Landtagsfraktion kurz vor Beginn des neuen Wohnraumförderprogramms des Landes zum 1. April 2017 nochmals wegen den Möglichkeiten der mittelbaren Belegung nach.

Landtagsfraktion

News aus der Landtagsfraktion